Die Bitcoin-Halbierung der Suchanfragen ist im Steigen begriffen

Posted on April 2020No Comment

Die Bitcoin-Halbierung der Suchanfragen ist im Steigen begriffen. Wie bullish für BTC-Preis?

Die Tage haben sich auf einen Monat verkürzt, in dem die Bitcoin-Halbierung stattfinden soll. Infolgedessen ist die Online-Suche nach der Halbierung von BTC in den letzten Wochen weltweit in die Höhe geschossen, so die Google-Trends. Die meisten Menschen in den Vereinigten Staaten haben nach dem „Bitcoin Halbierungs-Countdown“ und auch nach dem „Bitcoin Halbierungs-Preisdiagramm“ Ausschau gehalten.

 ein Indikator auch bei Immediate Edge

Weltweit haben die meisten Menschen nach „Bitcoin Halbierung der Preisvorhersage“ und auch nach „Bitcoin Halbierung des Preises 2020′. gesucht. Dies ist ein Indikator auch bei Immediate Edge dafür, dass eine beträchtliche Anzahl beobachtet, wie sich der Krypto-Raum vor und nach der Halbierung entwickeln wird.

Mit Bitcoin als Mutterkrypto-Asset haben die Fundamentaldaten von Bitcoin einen großen Einfluss auf den Altcoin-Markt, wobei sich die wichtigsten ähnlich wie BTC entwickeln. Die Krypto-Sphäre wird derzeit jedoch von Angst gepackt, die durch das anhaltende Coronavirus ausgelöst wird, das die traditionellen Märkte ins Wanken gebracht hat.

Es wird erwartet, dass die Volatilität mit dem Näherrücken des Ereignisses und auch nach dem Ereignis zunehmen wird. Das liegt daran, dass der Kryptomarkt weitgehend von spekulativem Handel kontrolliert wird und die Angst einen großen Einfluss auf den Marktpreis hat.

Was Analysten über die Halbierung von Bitcoin sagen

Laut dem Forschungsleiter von TradeBlock, James Todaro, wird der Preis von Bitcoin nach der Halbierung in die Höhe schnellen. Er sagte: „Nach der Halbierung der Bitcoin-Preise werden die geschätzten Break-even-Kosten der Bergleute von heute 7.000 $ auf 12.000 $ bis 15.000 $ pro BTC nach der Halbierung ansteigen. Ich wäre nicht überrascht, wenn wir sehen, dass die Bitcoin-Preise über dieses Niveau hinaus ansteigen, so dass die Bergleute weiterhin profitabel bleiben“.

Ein anderer populärer Analyst mit dem Twitter-Namen „PlanB“ sagte: „Um 7.000 $ seit Oktober 2017 aufrechtzuerhalten, muss Bitcoin in den letzten 2,5 Jahren jeden Monat etwa 400 Millionen $ Nettogeldzufluss gehabt haben! Er schloss mit den Worten: „Nach der Halbierung brauchen wir nur noch 200 Millionen Dollar pro Monat, um 7.000 Dollar auf dem Niveau zu halten. Wenn 400 Millionen Dollar bleiben, wird der Preis in die Höhe schnellen“.

Nach Angaben des Gründers des Sozialkapitals, Chamath Palihapitiya, wird Bitcoin nach der Halbierung jedoch entweder sterben oder auf dem Mond liegen. Er glaubt, dass Bitcoin eine 50%ige Chance hat, zu Millionen von Dollar aufzusteigen.

Wird sich die hohe Zahl der Recherchen auf den Marktpreis auswirken?

Mit dem Anstieg der Google-Suche des Ereignisses lassen sich daraus mehrere Möglichkeiten in Bezug auf Bitcoin ableiten. Erstens werden nicht alle Personen, die nach dem Ereignis suchen, ihr Geld in die Anlage investieren, die sich aufgrund einer Erhöhung der Marktkapitalisierung bewegt.

Andererseits, da der Kryptomarkt weitgehend durch spekulativen Handel kontrolliert wird, könnte die Halbierung der Suche dazu führen, dass mehr Investoren das Vermögen anhäufen. Im Gegenzug wird der Preis in die Höhe schnellen.