Archiv der Kategorie: Bitcoin

Bitcoin Maxis Harass Andreas Antonopoulos Over Ethereum 2.0 Aankondiging

Andreas Antonopoulos heeft de woede van vele bitcoin maximalisten opgevangen na een aankondiging dat hij een livestream op ether 2.0 gaat houden.

„Meer dan 1500 mensen hebben op mij gestemd om vragen over ETH2.0 te beantwoorden deze maand. Bedankt voor het eenvoudige, niet-controversiële onderwerp,“ zei Antonopoulos, verder toevoegend:

„Ik zal later vandaag om 17.00 uur UTC vragen beantwoorden over POS, sharding, epocs, fases, & meer.“

Dat is alles wat nodig was om wat dan ook te doen alsof er bitcoin maxis over is, met Pierre Rochard die zegt: „Laten we duidelijk zijn over wie dit is begonnen: Andreas.“

Blijkbaar is praten over ethereum 2.0 „proberen maximalisten ten val te brengen“ met Antonopoulos die zegt:

„Ik heb mijn boek co-auteurs verteld te stoppen met werken met mij om negatieve gevolgen voor hun carrière te voorkomen… het is een zeer echte campagne van intimidatie van waar ik sta.“

Niemand minder dan Adam Back, de el presidente das Blockstream, antwoordde impliciet te dreigen met de echtscheidingspapieren:

„Als ik iets onverstandigs doe, wil ik dat de mensen me zeggen dat ik moet nadenken en stoppen. Kritiek is goed.“

Kritiek. Blijkbaar was Mastering Ethereum een „slecht idee“ omdat het op een of andere manier neerkomt op shilling.

„Ik weet niet of het een aanval is om te zeggen dat je ethiek shilt, het zag er wel zo uit,“ zei hij, om dan een beetje terug te gaan, maar nog steeds te schelden: „Ik verwacht niet dat je het direct hebt geshild, maar legitimeren is indirect.“

Antonopoulos en maxi’s konden nooit echt goed met elkaar overweg, maar de laatste zoals zijn over het algemeen over de top uitspraken over bitcoin, maar weet ook dat Antonopoulos een beetje afhankelijk is van maxi’s, hoewel hij anders zegt:

„De enige reden dat ik mijn mening kan geven is omdat ik zelfstandig ben en onafhankelijk gefinancierd word door donaties. Anders zouden ze achter mijn werkgever of sponsors aan zitten om mij af te zeggen, net zoals ze dat met mijn boekmedewerkers hebben geprobeerd“.

Gefinancierd door donaties is een beetje een fragiele bron van inkomsten, met zulke ‚donaties‘ zeer publiekelijk opgehaald op r/bitcoin.

Die sub zoals je misschien weet is waarschijnlijk onder de controle van Blockstream, dus Adam Back die zijn gezicht laat zien zou Antonopoulos wel eens een beetje kunnen laten kronkelen.

Zoals je misschien weet, toen de algemene stemming voor meer bitcoin capaciteit was door het vergroten van de blokmaat, kwam Antonopoulos er een beetje voor uit.

Toen het gebeurde, hadden alle andere acteurs in het Bitcoin Era ecosysteem niet zo’n vitaal belang in bitcoin’s blocksize als Blockstream. Dus deze andere acteurs maakten hier en daar een statement, terwijl Blockstream een marketingteam inhuurde en over de hele wereld vloog om één op één te spreken met veel van deze acteurs.

Dus Antonopoulos veranderde zijn toon wat betreft de capaciteit en nam het Blockstream-boek effectief over.

Daar had de andere kant niet echt een Blockstream of controle over veel sociale media en werd uiteindelijk niet zo groot en ervaren als Blockstream, die veel van de bitcoin-coders inhuurde. Dus voor iemand als Antonopoulos was er waarschijnlijk niet veel keuze.

Ethereum begon echter met tal van zeer bekwame programmeurs die uiteindelijk iets heel nieuws uitvonden, slimme contracten, die nu alle dingen waar we het al jaren over hebben gehad in de praktijk brengen.

Het is ook een vrij rijk ecosysteem, met zijn eigen maxi’s, en trekt zijn eigen publiek aan, zelfs buiten de bitcoin.

Het eth-ecosysteem kan dus erg verleidelijk zijn voor iemand als Antonopoulos die betaald wordt om op conferenties te praten over hoe groot de bitcoin is of, als hij erin slaagt de bitcoin maxis te weerstaan, hoe groot de eth is.

Mensen zoals Antonopoulos is echter allemaal bitcoin maxis hebben in sommige opzichten verlaten, vandaar dat ze een voorbeeld hebben gemaakt van Tuur Demeester.

Deze twee hebben allebei een voornamelijk bitcoin publiek, dus zouden ze een deel van hun publiek kunnen laten kennismaken met eth, maar zoals blijkt uit de $1 miljard bitcoin die op eth loopt, is het niet erg duidelijk of er nog veel bitcoiners over zijn, of nieuwe cryptonianen, die eth niet kennen.

Dat gezegd hebbende is de naam ethereum nog steeds bijna volledig onbekend in de straat, terwijl het tegenwoordig klinkt alsof er geen mens op aarde is die het woord bitcoin niet heeft gehoord.

Je kunt de maxi’s dus niet te veel de schuld geven voor het in het gareel houden van de paar pratende hoofden, maar het is duidelijk een teken van welke kant het op gaat.

Bitcoin-prijsvoorspelling: BTC/USD houdt $10.000 vast terwijl andere markten struikelen.

De Bitcoin-prijs blijft boven de $10.000 terwijl de meeste crypto activa in het rood staan.

BTC/USD Langetermijntrend: Ranging (Dagelijkse grafiek)
Belangrijke niveaus:

Weerstandsniveaus: $11.000, $11.200, $11.400

Steunniveaus: $9.100, $8.900, $8.700

BTC/USD staat iets in het groen na aanpassing van de kortetermijnsteun aan $9.983. Daartegenover staat dat BTC/USD tijdens de weekendsessie werd afgewezen tegen $9.700. De prijs ligt momenteel boven de $10.000, maar kopers hebben ogen voor de eerste belangrijke horde op $10.300 en later de hoofdprijs van de handel boven de begeerde $10.500.

Waar gaat BTC Price Going Next?

Kunnen handelaren vanuit een technisch perspectief echt zeggen dat Bitcoin Loophole (BTC) weer in handen is van de stieren? De technische indicator RSI (14) heeft ondersteuning onder het 40-niveau omarmd. Als de indicator de opwaartse trend kan voortzetten, kan de prijs ook stijgen naar $10.400. Aan de andere kant suggereert het verschil tussen het 9-daags voortschrijdend gemiddelde en het 21-daags voortschrijdend gemiddelde dat de opwaartse beweging nog in het spel moet komen in de komende sessies.

Desalniettemin is BTC/USD aan het settelen in een krappe range die beperkt is tot $9.800 aan de onderkant en $10.300 aan de bovenkant. Als de marktprijs boven de voortschrijdende gemiddelden breekt, kan BTC/USD waarschijnlijk de potentiële weerstandsniveaus bereiken op $11.000, $11.200 en $11.400, terwijl de steunen zich onder de ondergrens van het kanaal bevinden op respectievelijk $9.500, $9.300 en $9.100.

BTC/USD Medium – Termijn trend: Bearish (4H Chart)
Kijkend naar de 4-uursgrafiek is BTC/USD te zien na een neerwaartse beweging boven de 9- en 21-daagse voortschrijdende gemiddelden. De munt kan echter blijven depreciëren als de $10.000 steun nog een keer wordt gebroken. Dit kan er waarschijnlijk voor zorgen dat de Bitcoin-prijs onder het voortschrijdend gemiddelde daalt, dat waarschijnlijk de kritische steunpunten bereikt op respectievelijk $9.800, $9.600 en $9.400.

Aan de andere kant, als de stieren zich hergroeperen en de huidige prijs strak houden, kan BTC/USD waarschijnlijk de bovengrens van het kanaal overschrijden om de potentiële weerstand te raken op $10.700, $10.900, en $11.100 niveaus als de technische indicator RSI (14) zich rond het 48-niveau beweegt, wat waarschijnlijk extra bullish signalen kan geven.

Bitcoin-Preis bis 2024 um das 3-fache steigen

Analyst PlanB prognostiziert, dass sich der Bitcoin-Preis bis 2024 um das 3-fache vom Aktien-zum-Flow-Preis von 288.000 $ vervielfachen könnte

Der Preis für Bitmünzen hat sich in den letzten Tagen nach Süden bewegt. Nichtsdestotrotz sagt der quantitative Analyst PlanB, der Schöpfer der beliebten Bitcoin Stock-to-Flow-Modelle, voraus, dass BTC von den 288.000 USD, die das Modell derzeit vorsieht, parabolisch um das 3-fache wachsen könnte.

288.000 $ sind ziemlich „konservativ“.

Selbst nach der jüngsten technischen Wende hat PlanB seine optimistische Haltung beibehalten. In einem Podcast-Interview mit Peter McCormack erklärte der Bitcoin-Analyst von Bitcoin Superstar, dass $288.000 tatsächlich eine konservative Schätzung sei. Er sagt, dass Bitcoin das Potenzial hat, dreimal so hoch zu steigen wie das ursprüngliche Ziel von 288.000 USD, bevor es korrigiert wird. PlanB fügte hinzu, dass dies möglich sei, da Bitcoin dies bereits in den vorangegangenen Phasen getan habe.

PlanB behauptete:

„Ich gehe von einem Durchschnittswert von 288.000 $ aus. 100.000 $ wären auch sehr schön. Aber wenn man nur der Mathematik folgt, wenn man nur den Daten folgt, und ich meine nicht das Zeitreihenmodell. Wir sehen uns also nicht nur Bitcoin an. Wir sehen uns Gold, Silber, Diamanten, Immobilien und all dieses Zeug an. Es geht um 288.000 Dollar. Das ist ein Durchschnittswert. Er könnte, wie in den letzten Phasen, etwa dreimal über dem Wert liegen. Ich möchte die Zahl nicht nennen. Ich versuche die ganze Zeit, konservativ zu sein. Aber sagen wir mal ein 2- oder 3x von diesen 288.000 Dollar, und dann stürzt er natürlich wieder ab“.

Hypothetisch gesprochen, würde ein 3x-Wachstum von 288.000 $ die Bitcoin bis Ende 2024 auf einen Durchschnitt von 864.000 $ bringen.

Das S2F-Modell kann scheitern, aber Bitcoin wird nicht scheitern

Insbesondere ist PlanB wahnsinnig optimistisch in Bezug auf sein Stock-to-Flow-Modell. Er behauptet, dass sich der Bitcoin-Preis immer noch in Übereinstimmung mit den S2F-Prognosen bewegt. Darüber hinaus stellte PlanB fest, dass das Bellwether Crypto bereits die Aufmerksamkeit von Mainstream-Investoren wie MicroStrategy auf sich zieht – was ein optimistisches Signal ist.

Er räumte jedoch ein, dass das Stock-to-Flow-Modell nicht narrensicher ist. Das bedeutet, dass es, obwohl es auf quantitativer Theorie basiert, scheitern kann. Die gute Nachricht laut Bitcoin Superstar ist, dass er glaubt, dass Bitcoin nicht scheitern wird, auch wenn sein Stock-to-Flow-Modell am Ende scheitert.

In der Zwischenzeit behauptet PlanB, dass der anhaltende Baisse-Druck auf den Krypto-Märkten dazu gedacht ist, „schwache Hände auszuschütteln, die in den Mai-August eingetreten sind“. Er schlug weiter vor, dass Bitcoin in den kommenden Tagen wahrscheinlich eine schnelle V-förmige Erholung verzeichnen werde, wenn es in der Lage sei, sich während dieses Rückzugs über der psychologisch wichtigen $10.000-Marke zu halten.

Un investisseur en crypto fatigué de Hodl’ing vend du Bitcoin pour une voiture de rêve

Un investisseur crypto a vendu l’ensemble de son portefeuille BTC pour acheter la voiture de ses rêves.
Les membres de Reddit comparent cela au gars de la pizza bitcoin.
L’investisseur a vendu parce qu’il était fatigué de hodl’ing.

Venezuela LocalBitcoins Fiat BTC

Un investisseur en bitcoins a déclenché une tempête de feu sur Reddit après avoir publié qu’il avait déchargé tout son bitcoin pour acheter la voiture de ses rêves – une Audi RS3 Quattro.

Le message, qui a été publié le vendredi 28 août, a généré près de 500 réponses , qui étaient un mélange de critiques et de soutien. Et bien que ce membre de Reddit ne semble pas divulguer à quel prix il a acheté le Bitcoin Up, il est clair qu’il a décidé de quitter le navire juste au moment où les choses redevenaient intéressantes sur le marché de la crypto-monnaie.

Les perspectives pour le prix du bitcoin ont été principalement optimistes dans ce cycle, en particulier compte tenu de l’impression monétaire agressive de la Fed associée à de faibles rendements dans d’autres classes d’actifs. Le membre de Reddit, qui s’appelle G99SEMAN, a décidé de vendre pour une raison clé –

Les membres de Reddit voulaient savoir pourquoi cette personne n’aurait pas pu au moins utiliser le produit pour quelque chose de tranchant comme un Tesla Cybertruck. Ou, comme l’a souligné un membre, pourquoi ne pas au moins attendre le modèle Audi 2021? Cet investisseur crypto, cependant, ne semble avoir aucun regret, affirmant que le nouveau modèle était «moche imo». Voici un aperçu de la nouvelle voiture brillante de ce membre de Reddit.

Une autre pizza Bitcoin?

La principale critique de Reddit est qu’un véhicule commence à se déprécier dès qu’il quitte le terrain. Bitcoin, d’autre part, ne devrait augmenter de valeur qu’au fil du temps.

L’une des comparaisons les plus populaires sur le fil Twitter était celle du pizzaiolo bitcoin , qui en 2010 a payé 10000 bitcoins pour quelques pizzas de Papa John, une réserve qui vaudrait aujourd’hui des dizaines de millions de dollars.

Comme l’a souligné un autre membre de Reddit, le pizzaiolo a en fait utilisé BTC pour effectuer son paiement, qui est l’autre cas d’utilisation principal de Bitcoin en plus d’être une réserve de valeur. Cette personne a d’abord vendu son BTC, le convertissant apparemment en fiat, puis a effectué l’achat.

Pendant ce temps, G99SEMAN n’est pas le seul à admettre avoir déchargé sa crypto pour un objectif de vie spécifique. L’un des partisans du fil Reddit a raconté comment ils s’étaient séparés de LINK – qui s’est frayé un chemin dans la crypto-monnaie n ° 5 basée sur la capitalisation boursière – pour payer les factures.

Hé mec, félicitations pour le hodl et la voiture. J’ai vendu une partie de mon lien pour payer la dette de carte de crédit. N’écoutez aucune de ces personnes, vivez votre vie homme. C’est juste une valeur vide jusqu’à ce que vous la vendiez de toute façon.

Haussier sur Bitcoin

Les prévisions haussières de Bitcoin ont afflué ces derniers temps. Plus récemment, les milliardaires bitcoin Cameron et Tyler Winklevoss ont plaidé en faveur de 500 000 $ BTC au cours de la prochaine décennie aux dépens de l’or. Pour ne pas être en reste, le fondateur de Civic, Vinny Lingham, a également exposé ses perspectives, affirmant qu’il ne s’attend pas à ce que le «prix inférieur à 12K» se maintienne longtemps .

Le temps nous dira si le membre de Reddit qui a choisi la voiture de ses rêves plutôt qu’un actif de réserve de valeur comme le bitcoin se lancera sur la route.

Øvelsen med Hodling Bitcoin er op, op, op

Mængden af ​​hætte, der forekommer i bitcoin-rummet, er steget ti gange. Ifølge et nyt diagram, der er afsløret af Unchained Capital, er antallet af indehavere af bitcoin, der ikke har flyttet deres digitale penge i det forløbne år, steget til et højdepunkt på alle tidspunkter.

Hodling har nået en all-time high

Dette giver perfekt mening, når man tager højde for de økonomiske forhold, mennesker overalt står overfor. Coronavirus-pandemien har forårsaget store forskydninger i de globale økonomier. Fiat-valutaer har mistet meget af deres udholdenhed de seneste adskillige uger, hvor den amerikanske dollar oplever massive fald, der har taget det til nye lavt niveau.

Som et resultat ser mange efter aktiver som Bitcoin Loophole, guld og andre som et middel til at holde deres formue afdækket mod økonomiske problemer som inflation. Mange ser bitcoin som en måde at diversificere deres porteføljer på og holde deres penge sikre. Flere cryptocurrency-udvekslinger, såsom Coinbase, rapporterede endda $ 1.200 køb af bitcoin og andre former for crypto tidligere på året, efter at der blev udstedt stimuluskontrol til amerikanere, der gjorde mindre end $ 75.000 om året.

Disse stimuluskontroller var værd cirka $ 1.200 hver. Det er således ikke tilfældigt, at sådanne beløb også blev købt via de omhandlede børser og platforme.

Diagrammet går i detaljer for nogle af bitcoin-indehaverenes specifikke adfærd. Hver gang prisen stiger, vises det, at de fleste BTC-fans sælger eller handler deres mønter for enten USD eller USDT (Tether, en populær stabil valuta). Men hver gang valutaens pris falder, går hodingen op, da folk har en tendens til at holde deres mønter i deres digitale tegnebøger, idet de nægter at flytte midler indtil mønten viser tegn på potentiel opsving.

Valutaen klarer sig måske godt som sent. Aktivet steg for nylig over $ 11.000-mærket og hopper lidt hver dag (i skrivende stund handler det for ca. $ 11.300). Imidlertid har valutaen for det meste været på rystet grund gennem store dele af 2020. For eksempel faldt aktivet i sidste ende i det høje $ 3.000-interval sidste marts på trods af handel med godt over $ 10K en måned tidligere i februar.

Tingene var lidt ryster før

Selv når valutaen formodentlig havde det godt – for eksempel sprang aktivet forbi 9.000 $ -mærket igen i begyndelsen af ​​maj – var tingene ikke helt sikre. En uge senere flyttede valutaen sig forbi $ 10K, men kun kort, sandsynligvis på grund af hype omkring dens tredje halvering. Senere faldt det tilbage i $ 9.000-området, hvilket gav de handlende en vis bekymring med hensyn til hvor og hvordan mønten ville flytte næste gang.

Dette ville senere ske igen i begyndelsen af ​​juni. Valutaen ville kun flytte forbi $ 10K i et par timer, hvilket førte til, at mange erhvervsdrivende troede, at BTC ikke var stærk nok til at garantere salg eller fremtidige handler. At holde deres stash på plads og ikke røre ved nogen af ​​de pågældende penge var således sandsynligvis den bedste mulighed.

Als dieses Signal 2015 auftauchte, stieg Bitcoin um 2.000%

Als dieses Signal 2015 auftauchte, stieg Bitcoin um 2.000%. Es ist zurück.

Nachdem die Krypto-Währung Anfang Juni 10.400 $ erreicht hatte, hat sie eine Korrektur erfahren und wird nun im Tief von 9.000 $ gehandelt.

Obwohl sich noch kein Abwärtstrend gebildet hat, haben viele erklärt, dass die Ablehnung, die BTC bei $10.400 erfuhr, rückläufig war. Immerhin ist $10.400-10.500 genau die Region, in der Bitcoin im Februar, vor dem Absturz auf $3.700, ins Stocken geriet. Doch ein entscheidendes On-Chain-Signal, das zu Beginn dreier vorangegangener Bull-Runs bei Bitcoin Profit erschien, wurde soeben gesehen.

Ein Kryptowährungstechniker und On-Chain-Analyst bemerkte am 26. Juni, dass gerade ein wichtiges On-Chain-Signal aufgetaucht sei: Der MVRV Long/Short Differential-Indikator überschritt nach einer mehrmonatigen Korrektur die 0%-Marke.

Das Blockchain-Analytikunternehmen Santiment beschreibt das MVRV Long/Short Differential wie folgt: „Der MVRV Long/Short Differential

„MVRV ist ein Maß dafür, wie viel jeder Münzhalter für seine Münzen bezahlt hat und vergleicht dies mit dem aktuellen Preis der jeweiligen Münze. Wenn das Verhältnis über 1,0 liegt, dann erhalten im Durchschnitt alle Inhaber einen Gewinn, wenn sie ihre Münzen jetzt verkaufen. Liegt das Verhältnis unter 1,0, dann wird im Durchschnitt jeder einen Verlust realisieren, wenn er verkauft.

Der Grund dafür, dass dies wichtig ist, liegt darin, dass jedes Mal, wenn das Verhältnis in der Vergangenheit einen Wert überschritten hat, Kundgebungen gefolgt sind.

Im Jahr 2012 überschritt die Metrik eine, bevor die BTC auf 1.000 Dollar stieg. Im Jahr 2015 überquerte die Metrik ein Kreuz vor der ~2.000%igen Erholung auf 20.000 USD. Und nach der Baisse im Jahr 2018 überquerte die Metrik ein Kreuz vor der Erholung der BTC auf 14.000 US-Dollar.

Bitcoin MVRV Long/Short Diff Chart wird von MMCrypto, einem Ersteller und Händler von Kryptoinhalten, gemeinsam genutzt

Dieser historische Präzedenzfall deutet darauf hin, dass Bitcoin am Rande einer Makro-Rallye stehen könnte.

Luke Martin, ein Krypto-Währungshändler, kommentierte die Leistung des Indikators im September letzten Jahres wie folgt:

„Da der $BTC seinen monatelangen Höhenflug fortsetzt, habe ich mehr über On-Chain-Metriken gelernt. Das MVRV-Verhältnis gibt eine gute Vorstellung vom Verhältnis zwischen dem Börsenkurs und dem „fairen Wert“ einer BTC. MVRC <= 1 war jedes Mal ein hervorragender Kauf“.

Solange es diese Beweise gibt, könnte Bitcoin eine kurzfristige Korrektur erfahren.

Wie von NewsBTC berichtet, hat der On-Chain-Analyst Cole Garner einen Zusammenfluss von Gründen gefunden, warum Bitcoin eine Korrektur erfahren könnte. Sie lauten wie folgt: Glassnode hat berichtet, dass Bergarbeiter versuchen, eine große Menge von Bitcoin zu liquidieren, die Institutionen sind über die CME gegenüber BTC bearish, das Orderbuch von Bitfinex ist „massiv auf die Verkaufsseite verzerrt“.

Es gibt auch Kommentare eines anderen Analysten, die darauf hindeuten, dass Bitcoin in einem Muster „hoher Zeitrahmenverteilung“ gehandelt wird.

El Token del COMP sube un 25% en la lista de Binanzas Sorpresa

El precio del Compound Governance Token (COMP) ha subido un cuarto en la noticia de una lista sorpresa en el principal intercambio de cripto moneda Binance.

Las fichas COMP comenzaron a comercializarse hace aproximadamente una semana, obteniendo rápidamente ganancias de tres cifras y atrayendo millones en el volumen de comercio. Binance declaró que no cobraba una tarifa de cotización por introducir los emparejamientos.

Binance ahora soporta los emparejamientos entre COMP y Bitcoin Profit Tether Binance Coin (BNB), y BinanceUSD (BUSD).
El COMP aumenta un 25% en cinco minutos en Poloniex

El 25 de junio, Binance anunció que listaría los emparejamientos para el COMP una hora antes de que salieran al aire, incrementando el precio de la ficha en aproximadamente un 24,5% de 210 a 260 dólares en cinco minutos en el Poloniex.

Sin embargo, el movimiento fue mucho más gradual en la principal bolsa de valores de EE.UU., Coinbase, que vio aumentar el COMP en un 24,5% en el transcurso de 30 minutos.

Los precios han bajado un 10% desde entonces, con el COMP cambiando de manos por unos 230 dólares al momento de la publicación. El COMP es actualmente el 24º mayor activo criptográfico por capitalización de mercado.
Los tokens de DeFi bombean y descargan

Las fichas de financiación descentralizada (DeFi) han experimentado recientemente una importante volatilidad, con las ganancias de tres cifras del COMP y la subsiguiente caída del 40% que marcó la pauta para el lanzamiento de la ficha de gobernanza de Balancer BAL.

El 24 de junio, Balancer registró una ganancia del 235% después de su primer día de operaciones, antes de caer en picado de forma similar en un 40%.

El símbolo de MakerDAO’s Maker (MKR) también ha producido una acción significativa en el precio durante el último mes, ganando un 100% de 360 a 720 dólares antes de caer rápidamente a mediados del siglo pasado.

Top 3 Preisanalyse – BTC und ETH bleiben über den langfristigen Trendlinien, während XRP versucht, sich zu erholen

Bitcoin fiel in dieser Woche um geringe 2,62%, da es in die 9.500-Dollar-Marke fällt.

Bitcoin fiel in dieser Woche um geringe 2,62%, da es in die 9.500-Dollar-Marke fällt.
Das Äthereum fiel in dieser Woche um insgesamt 4% und erreicht die Marke von 235 Dollar.
Das XRP fiel diese Woche um 3% auf $0,196.

Bitcoin-Preisanalyse
Was ist passiert?

Analysiert man den Tages-Chart für Bitcoin BTC, -0,24% darüber, können wir sehen, dass Bitcoin Profit in den letzten 7 Tagen eine sehr interessante Woche hatte. Er begann mit einem Rückgang von der 10.000-Dollar-Marke in der vergangenen Woche, als die Kryptowährung in die steigende Trendlinienformation abstürzte.

Der BTC gelang es, an dieser steigenden Trendlinie Unterstützung zu finden, als sie versuchte, sich zu erholen und nach oben zu drängen.

Am Montag rutschte die BTC jedoch unter die steigende Trendlinie – was Befürchtungen schürte, dass die Krypto-Währung Nummer 1 nach dem Durchbrechen der steigenden Trendlinie kurz davor steht, sich zu entspannen.

Glücklicherweise gruppierten sich die Käufer neu und schafften es, BTC bis zum Montageschluss wieder über die steigende Trendlinie zu drücken. Dies bewahrte die BTC davor, kurzfristig rückläufig zu werden und hat den Aufwärtstrend intakt gehalten.

BTC-Preis Kurzfristprognose: Bullish

Die BTC bleibt zum gegenwärtigen Zeitpunkt bullish. Er müsste unter die 9.000 $-Marke fallen, um neutral zu werden, und müsste weiter unter die 8.150 $-Marke fallen, um Gefahr zu laufen, wieder rückläufig zu werden.

Sollten die Verkäufer die steigende Trendlinienformation unterschreiten, liegt die erste Unterstützungsebene bei $9.360 (.236 Fib Retracement). Darunter liegt die Unterstützung bei $9.100, $9.000 und $8.800 (minus 1.272 FIb Verlängerung).

Zusätzliche Unterstützung wird dann mit 8.690 USD (.382 FIb Retracement) und 8.474 USD (200-Tage-EMA) erwartet.

Wo ist der Widerstand nach oben gerichtet?

Wenn die Käufer andererseits die BTC weiter nach oben treiben, liegt die erste Widerstandsmarke bei $9.783 (bearish .886 Fib Retracement). Darüber liegt der Widerstand bei $10.000, $10.287, $10.432 (Höchststand 2020) und $10.716.

Darauf folgt ein zusätzlicher Widerstand bei 11.000 und 11.332 Dollar.

Was zeigen die technischen Indikatoren an?

Der RSI liegt unterhalb der 50er-Linie, um anzuzeigen, dass die Verkäufer die Kontrolle über das Marktmomentum haben. Für einen zinsbullischen Aufwärtstrend muss der RSI über die 50er-Linie steigen, um ein zinsbullisches Momentum anzuzeigen.

Analyse der Ethereum-Preise
Was ist passiert?

Ethereum ETH, -0,27% sahen in der vergangenen Woche ebenfalls eine interessante Periode, da die Kryptowährung von der 250-Dollar-Marke fällt. Es schaffte es, Unterstützung bei $225 zu finden, als es sich von der steigenden Trendlinien-Unterstützungsebene erholte und $235 erreichte.

Die ETH stieg am Montag zwar unter diese steigende Trendlinie, aber die Käufer schafften es auch, sich neu zu gruppieren und erlaubten der ETH, noch vor Ende des Tages oberhalb der Trendlinie zu schliessen.

ETH-Preis Kurzfristprognose: Bullish

Die ETH ist kurzfristig bullish und müsste unter $225 fallen, um wieder neutral zu werden. Die Münze müsste weiter unter die $190-Marke fallen, um in Gefahr zu geraten, rückläufig zu werden.

Wenn die Verkäufer nach unten drängen, liegt die erste Stufe der Unterstützung bei $225. Darunter finden Sie Unterstützung in Höhe von $218, $215, $210, $200 (100-Tage-EMA) und $190 (.382 Fib Retracement & 200-Tage-EMA).

Wo ist der Widerstand nach oben gerichtet?

Wenn die Käufer andererseits wieder nach oben drängen, liegen die ersten beiden Widerstandsebenen bei 240 USD und 250 USD. Über $250 liegt der Widerstand bei $258 (bearish .618 Fib Retracement), $268, $275 und $280.

Zusätzlicher Widerstand wird dann bei $268, $289 und $300 gefunden.

Was zeigen die technischen Indikatoren an?

Der RSI liegt unter der 50er-Linie und muss darüber klettern, um eine zinsbullische Erholung zu erreichen. Darüber hinaus befindet sich der STochastic RSI in einem überverkauften Zustand und ist auf ein zinsbullisches Crossover-Signal vorbereitet, das den Markt nach oben treiben sollte.

XRP-Preisanalyse
Was ist passiert?

Analysiert man das Tagesdiagramm für XRP XRP, 0,69%, sehen wir, dass die Kryptowährung unter die symmetrische Dreiecksformation fiel, in der sie seit Mitte März 2020 gehandelt wurde. Die Münze fiel unter die Marke von 0,20 Dollar und fiel in dieser Woche bis auf 0,18 Dollar. Seitdem hat sie sich wieder erholt, da sie versucht, die 0,20-Dollar-Marke wieder zu erreichen.

XRP-Preis-Kurzfristprognose: Neutral

XRP muss zum jetzigen Zeitpunkt als neutral betrachtet werden – insbesondere mit dem Bruch unter dem Dreieck. Um wieder zinsbullisch zu werden, müsste XRP höher klettern und die 200-Tage-EMA bei $0,218 durchbrechen. Wenn XRP unter die Unterstützung bei $0,17 fallen würde, bestünde die Gefahr, dass es rückläufig wird.

Wenn die Verkäufer nach unten drängen, liegt die erste Ebene der Unterstützung bei 0,192 $ (.382 Fib Retracement). Darunter liegt die Unterstützung bei $0,18, $0,175 (.5 Fib Retracement), $0,17 und $0,157 (.618 Fib Retracement).

Wo ist der Widerstand nach oben gerichtet?

Auf der anderen Seite, wenn die Käufer nach oben drängen, liegt die erste Stufe des Widerstands bei $0,2 (100-Tage-EMA). Darüber liegt der Widerstand bei $0,21, $0,218 (200-Tage-EMA), $0,225 (bearish .5 Fib Retracement) und $0,235.

Was zeigen die technischen Indikatoren an?

Der RSI hat sich kürzlich von überverkauften Konditionen erholt und ist zur 50er-Linie zurückgekehrt, was auf eine Unentschlossenheit innerhalb der

4,000 Chinese bank accounts are frozen due to their relationship with crypto currencies

Local banking authorities reportedly froze about 4,000 Chinese bank accounts of crypto traders.

According to a June 8 report by 8BTC, police froze the bank accounts of thousands of over-the-counter (OTC) traders in China’s Guangdong province.

Crypto currencies are said to be contributing to money laundering problems in Latin America

Allegedly, this is presented as part of a broader investigation into illegal activities such as gambling and money laundering, which 8BTC claims have been commonly facilitated by OTC trading of cryptosystems with the stablecoin tether (USDT).

According to the report, authorities began freezing bank accounts on June 4. A retail investor allegedly found his bank account frozen after buying cryptosystems at a major, credible cryptosystem exchange.

There is no guarantee that the frozen accounts are involved in Corona Millionaire and can allegedly be restored after an analysis of their activities reveals no irregularities.

Australian woman arrested in „Bitcoin cash“ money laundering operation

Local law enforcement is supposed to be learning blockchain analysis skills to track crypto chain transactions (on-chain).

The involvement of crypto currencies in money laundering
Authorities cannot stop crypto currency transactions, and crypto wallets do not need to be linked to personal identities like bank accounts. Due to these characteristics, technology criminals occasionally use crypto currencies for money laundering purposes.

Bitcoin ATMs face more stringent anti-money laundering regulations
As Cointelegraph reported in late February, the threat intelligence firm IntSights said crypto currencies are increasingly being used for money laundering in Latin America.

In May, an Australian woman was arrested after selling Bitcoin (BTC) for cash. She is accused of having conducted a money laundering operation since 2017.

Ethereum konkurriert jetzt mit Bitcoin bei täglichen Werttransfers

Die durchschnittlichen täglichen Handelswerte auf der Ethereum-Plattform entsprechen nun denen des Bitcoin-Netzwerks (BTC).

Nach Angaben der Blockkettenanalysefirma Messari begann der tägliche Werttransfer, der Gesamtwert der in der Blockkette während eines Tages des Bitcoin Code bewegten Vermögenswerte, ab dem 12. April mit dem des Bitcoin-Netzwerks zu konkurrieren, etwa 1,5 Milliarden USD. Der in Ethereum übertragene Wert umfasst neben dem Äther (ETH) auch andere stabile Währungen, die mit der Blockkette kompatibel sind, insbesondere den Tether (USDT).

hacker

Das Bitcoin-Netzwerk bewegt täglich 3 Milliarden USD, 210% mehr als im April

Die Parität ist größtenteils das Ergebnis der Leistung des Bitcoin-Netzwerks, das im Juli 2019 bei den täglichen Transaktionen einen Spitzenwert von über 3 Milliarden US-Dollar erreichte, diesen Wert jedoch nicht gehalten hat, obwohl der Wert in Ethereum gestiegen ist. Die zweitgrößte Kryptonie erreichte im Dezember 2018 ein Volumen von 115 Millionen Dollar in täglichen Transaktionen, das kontinuierlich auf heute etwa 1,5 Milliarden Dollar angestiegen ist.

Auch das Bitcoin-Netzwerk erfuhr ab Januar einen Zuwachs beim täglichen Werttransfer, doch wird es seit dem Zusammenbruch der Krypto-Währungen im März weniger genutzt.

Ethereum schlägt Bitcoin bei Transaktionen pro Sekunde

Dies ist nicht die erste Metrik, in der Ethereum Bitcoin geschlagen hat. Die Transaktionen pro Sekunde (TPS) im Bitcoin-Netz erreichten einen Spitzenwert von 4,7 während des historischen Höchststandes von 2017. Seit der Rezession vom 12. März ist sie in diesem Jahr zurückgegangen, und das Netzwerk verarbeitet derzeit weniger als drei Transaktionen pro Sekunde.

Das Transaktionsvolumen der Ethereum-Kette erreichte im Dezember 2018 ein Rekordhoch

Ethereum hingegen erreichte 2018 einen Spitzenwert von 15 TPS und verarbeitet derzeit etwa neun Transaktionen pro Sekunde in seinem Netzwerk (bevor Sie sich auf Twitter beschweren, ja, TPS ist aufgrund von Batch-Transaktionen und Second-Layer-Lösungen usw. ein sehr grober Maßstab).